Wir fahren wieder auf Jungen-Aktions-Camp!! Endlich wieder drei Tage Zelten, chillen, spielen, klettern, Kanu fahren, gut futtern, Lagerfeuer machen und ganz viele Jungs aus anderen Kommunen kennen lernen. Insgesamt nehmen wieder 80 Jungen aus verschiedenen Kommunen der Region teil.

Die Zelte stehen schon bereit. Du musst halt Isomatte, Schlafsack, Kuschelkissen, Trinkflasche, Taschenlampe selber mitbringen. Ein super Wochenende steht dir bevor.

Es gibt ca. 4 Wochen vorher einen ausführlichen Infozettel mit allen wichtigen Details.

Bei weiteren Fragen meldet euch bei uns im Jugi oder nutzt das Kontaktformular.

 

Natürlich auch in diesem Jahr: Das Klimaaktiv-Feriencamp!

Vier Tage lang könnt ihr wieder forschen, experimentieren, untersuchen, bauen, ausprobieren….  Am Vormittag erkunden wir die Gegend, forschen und experimentieren zu den Energieformen Wind, Wasser, Sonne.

Damit die Bewegung nicht zu kurz kommt, gehen wir am Nachmittag mit euch in die Sporthalle, bauen dort Stationen auf, spielen und bewegen uns und forschen so über die Zusammenhänge zwischen eurer eigenen Körperenergie und der Energie in der Umwelt.

Wenn das Wetter mitspielt, experimentieren wir mit euch auf dem Bauspielplatz und kochen über dem Feuer oder nutzen unseren Lehmofen und backen Pizza.

Ein super spannendes Ferienangebot, gefördert durch den enercity-Fonds proKlima www.proklima-hannover.de

Es geht wieder in den Harz!

Osterferien ohne Wildemann? Undenkbar!

Aus diesem Grund fahren wir natürlich auch in diesen Ferien wieder in unsere tolle Berghütte nach Wildemann im Harz.
Von dort aus starten wir viele Ausflüge und erkunden den schönen Harz. Auf dem Programm stehen wieder Ausflüge wie Bergwerksmuseum und Silbermine, Sommerrodelbahn, Spaßbad, Nachtwanderung und vieles, vieles mehr

Wir bieten einen 1. Hilfe Kurs an, den du für die JuLeiCa brauchst – oder für den Führerschein.

Frei nach denm Motto: „1. Hilfe ist Bewegungssport“ behandeln wir alle wichtigen Themen der 1. Hilfe Ausbildung, die zum Ende hin mit einer kleinen Prüfung abgeschlossen wird.

Bitte bringe dir zu dem Kurs ausreichen Verpflegung mit – Getränke stellen wir bereit.

Für JuLeiCa´s, die ihre Ausbildung bei der Jugendpflege absolviert haben, ist der 1 Hilfe-Kurs gratis! Alle anderen bezahlen die 35 EUR Teilnehmerbeitrag bitte direkt in bar vor Ort.

Bei weiteren Fragen meldet euch.

Wir spielen ein großes Turnier, aufgeteilt in Altersgruppen, die Gewinner vertreten dann die Stadt Hemmingen beim großen Region-Hannover-Cup.

Der Cup, an dem viele Kommunen der Region Hannover teilnehmen, findet am 18.02.2023 in Springe statt. Informationen dazu folgen.

Macht mit und zeigt den anderen was ihr drauf habt!

Wir probieren uns an Resin Kunst und kreieren unsere eigenen Untersetzer. Du fragst dich bestimmt schon was ist denn das überhaupt? Resin Kunst ist eine flüssige Gießharzkunst, die mit zwei Komponente nämlich Epoxidharz und Härter vermischt wird, diese härten dann aus zu einem festen Kunststoff.  Das darfst du selbstverständlich auch selber anrühren und anschließend kannst selber entscheiden, wie du ihn gestalten möchtest. Ob er rund, eckig oder doch blumenförmig wird, bunt oder durchsichtig, mit oder ohne Glitzer, ganz egal. Zum Schluss muss dein Untersetzer mindestens 24 Stunden aushärten, sobald er fertig ist, kannst du ihn dir bei uns im Jugi abholen. Bitte tragt Kleidung, die schmutzig werden kann und bringt einen Mund-Nasenschutz mit.

Für alle, die Freizeiten betreuen möchten, Kinder- und Jugendgruppen beaufsichtigen, Mannschaften coachen oder Aufgaben bei Vereinen und Verbänden haben ist die JuLeiCa-Ausbildung quasi Pflicht.

Unsere Ausbildung ist unterteilt in einen Theorieblock, wo wir alle Grundlagen in einem Seminar intensiv beleuchten werden. Dazu gehören rechtliche Grundlagen, wie die Aufsichtspflicht, Mediennutzung, Persönlichkeitsmerkmale von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, Know How über pädagogische Grundlagen aber auch viel Spaß, Spiele, gemeinsame essen, klönen und quatschen.

Der Praxisblock führt uns nach Hamburg. Diese Praxisfahrt wird von euch organisiert und unter realistischen Begebenheiten betreut. Ihr habt z.B. die Aufgabe, die Wege und Zeiten zu planen und diese entsprechend der Aufsichtspflicht umzusetzen und weitere Programmpunkt für die Gruppe zu planen, durchzuführen und zu reflektieren.

Der Theorieblock findet während der Halbjahresferien von Samstag, den 28. Januar bis Montag, den 30. Januar 2023 von jeweils 10-18 Uhr im Jugend-Kultur-Haus statt.

Der Praxisblock findet von Freitag, den 12. Mai bis Sonntag, den 14. Mai 2023 in Hamburg statt.

Im Vorfeld gibt es noch einen ausführlichen Infozettel zur Ausbildung.

Wir fahren mit Bullis ins Wasserparadies nach Hildesheim. Unsere Aufgaben dort: neuen Rutschenrekord aufstellen, die schnellste Bahn schwimmen, die spritzigste Arschbombe vom 1er machen, im Außenbecken verstecken spielen, still liegen im Whirlpool und und und.

Also bitte Schwimmsachen und etwas Taschengeld mitnehmen, falls man sich ein Eis kaufen möchte.

Kennst du das auch? Du hast gefühlt nichts mehr zum Anziehen in deinem Kleiderschrank oder nur ein geringes Styling-Budget und möchtest gleichzeitig aber auch dein Leben nachhaltiger gestalten? Das geht! Bei unserer Kleidertauschparty! Hier kannst du nachhaltig Mode erleben und dabei einen schönen Abend verbringen!

Das Prinzip ist simpel: ausmisten – tauschen – feiern – glücklich sein!

Du mistest deinen Kleiderschrank zuhause aus, bringst die Sachen (maximal 10 Teile) zu den unten stehenden Zeiten bei uns im Jugend-Kultur-Haus vorbei, bekommst nach Sichtung pro Kleidungsstück eine Wertmarke, mit denen du dir bei der Party am 12. November pro Wertmarke ein Kleidungsstück aussuchen kannst.

Klamotten-Abgabezeiten im Jugend-Kultur-Haus, Hohe Bünte 6:

Montag, 07. November – Freitag, 11.November:   09.30 Uhr – 18.00 Uhr

*** Wir nehmen nur SAUBERE, GEWASCHENE und HEILE Kleidung entgegen! ***

***** Annahme von Kleidung nur zu den genannten Abgabezeiten! *****

 

 

Wir fahren mit Bus und Bahn ins Superfly, wo wir 90 Minuten jumpen können. Wenn wir uns ausgetobt haben fahren wir wieder nach Hemmingen zurück. Davor kannst du wenn du möchtest, dir noch etwas kaufen.

Fahrkarten und Sprungsocken sind im Teilnehmerbeitrag enthalten – Nimm trotzdem deine Schülerfahrkarte mit.

  • bildschatten
  • News

    Folgt uns auf Instagram