Es geht wieder in den Harz!

Osterferien ohne Wildemann? Undenkbar!

Aus diesem Grund fahren wir natürlich auch in diesen Ferien wieder in unsere tolle Berghütte nach Wildemann im Harz.
Von dort aus starten wir viele Ausflüge und erkunden den schönen Harz. Auf dem Programm stehen wieder Ausflüge wie Bergwerksmuseum und Silbermine, Sommerrodelbahn, Spaßbad, Nachtwanderung und vieles, vieles mehr. (In der Hoffnung, dass die Coronasituation es zulässt)

Wir entwickeln für die Gedenkstätte in Ahlem einen Media Guide für einen interaktiven Ausstellungsbesuch. Es gibt dort bereits die Möglichkeit, sich die Ausstellung in verschiedenen Sprachen anzuhören/anzuschauen. Da aber viele Schulklassen der Region Hannover die Ausstellung besuchen, soll das Ganze etwas „jugendtypischer“ aufgezogen werden und wir entwickeln und erstellen eine „Peer to Peer Führung“ in Form von kleinen Clips oder Videos, die einzelne Bereiche der Ausstellung beschreiben.

Die Gedenkstätte der Region Hannover in Ahlem war einst eine jüdische Gartenbauschule, jüdische Jugendliche wurden hier in Gartenbau und weiteren praktischen Berufen ausgebildet. Angegliedert war eine Volksschule für Mädchen und Jungen. Im Jahr 1941 wurde diese von Nationalsozialisten als Sammelstelle für Deportationen, Gefängnis und Hinrichtungsstätte missbraucht.

An diesem Startup-Termin werden wir eine umfangreiche Einführung in den geschichtsträchtigen Ort bekommen und begeben uns danach in die Kreativphasen.

Wir finden, ein geniales Projekt!

 

 

 

3, 2, 1, Film ab und ACTION!

Überlege dir eine kurze Geschichte, baue dazu passend eine kleine Kulisse und schon kannst du loslegen und deinen eigenen Trickfilm produzieren. Mit einem speziellen Programm geht das super einfach und macht riesig Spaß!

Ob Altes Ägypten, Steinzeit oder Altes Rom – egal, du entscheidest wohin die Reise geht! Schicke deine Figuren zu interessanten Orten und lasse sie spannende Abenteuer erleben – deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 


Für diese Veranstaltung braucht ihr unbedingt ein Smartphone oder Tablet mit Rückkamera, auf dem ihr eine kostenlose App installieren dürft!

Sollte euch kein Gerät zur Verfügung stehen, sprecht mich gerne an (helena.runge@stadthemmingen.de) oder hinterlasst eine kurze Bemerkung in der Anmeldung zur Veranstaltung; ich melde mich.

Bitte bringt auch Figuren und Requisiten mit, die zum Thema passen könnten, ein Lunchpaket mit Getränk sowie bunte Stifte, Schere und Klebestift!

 

Die Ausbildung richtet sich an werdende Teamer von Sportvereinen, Kirchen, Ferienfreizeiten, und Jugendverbänden.

An diesem Wochenende führen wir den theoretischen Teil der Ausbildung durch. Die Inhalte sind vom Land Niedersachsen vorgegeben und beinhalten Leitungsstile von Jugendleitern, Programmplanung in der Jugendarbeit, rechtliche Grundlagen der Kinder- und Jugendarbeit, Gruppenpädagogik und Gruppendynamik, Rollen und Strukturen in Gruppen,…

Wir werden mit vielen unterschiedlichen Methoden das Seminar super witzig und abwechslungsreich gestalten.

Den praktischen Teil der Ausbildung, den ihr mit planen und organisieren werdet, findet während der Zeugnisferien im schönen Hamburg statt. Wir sind vom 30. Januar bis zum 02. Februar 2021 in der Jugendherberge in St. Pauli einquartiert und begeben uns auf urbane Pfade durch den Stadtteil und durch diese bewegte Stadt.

Ca. 4 Wochen vorher gibt es einen ausführlichen Infozettel. Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an uns. Nutzt dazu bitte das Kontaktformular

WICHTIGER HINWEIS: Wegen der aktuellen Erlasslage ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Sobald sich die Erlasslage ändert, werden wir sofort die Teilnehmerzahl erhöhen.

Wir schmelzen echten Bienenwachs und gießen diesen vorsichtig in Silikonformen. Dann muss der Wachs wieder abkühlen.

Vorher müssen wir die Formen vorbereiten.

Wir fahren in die beliebte und gemütliche Selbstversorgerhütte nach Wildemann / Harz. Dort wollen wir unsere Kenntnisse in Bezug auf Jugendarbeit erweitern

Die Fortbildung richtet sich an Inhaber der JULEICA und befasst sich mit den Themen: Rassismus im Alltag, Gruppen- und Brettspiele sowie Erlebnispädagogik.

Ca. 4 Wochen vorher gibt es einen ausführlichen Infozettel. Aufgrund der Coronapandemie, behalten wir uns vor, die Veranstaltung an die dann herrschenden Gegebenheiten anzupassen. (Beschränkung der Gruppenstärke, Ausfall, Verschiebung…)

Ebenfalls behalten wir uns vor, die Teilnehmer an der Fortbildung auszusuchen.

Wir designen Buttons zum Anstecken an die Kleidung oder an Rucksäcke. Auch zum Verschenken an Freundinnen und Freunde eignen sie sich bestens.

Du entscheidest, ob Glitzer, Aussagen, Smileys, bunte Farben, schwarz oder weiß,….schneiden oder reißen, kleben oder heften, malen ode drucken,…

Dann müssen wir die Dinger noch mit der coolen Button-Maschine stanzen. Das ist richtiug Arbeit.

Wir fahren drei mal in die coole Skatehalle wo uns ein Trainer die BMX Grundlagen und weitere Tricks beibringt.

Wenn ihr schon immer mal Bock hattet BMX zu fahren, meldet euch unbedingt an. Euch werden Grundlagen vermittelt, Fahrtechnik vermittelt und ihr bekommt Fahrpraxis. Und das ganze in einer super ausgestatteten Skatehalle mit allen möglichen Rampen etc.

In diesem dreiteiligen Kurs ist alles inklusive: Fahrrad, Schutzausrüstung,

Bitte warm anziehen oder warmen Tee mitbringen – denn die Halle ist es ziemlich kalt!!!

 

Nach einer kurzen Ferienunterbrechung geht es direkt weiter…

In Kooperation mit der Theaterschule Stageperform, der Schule für Musical, Gesang, Schauspiel und Tanz aus Hannover, freut es uns, dass wir das besondere Unterrichtsangebot weiter anbieten können. Nach einer kurzen Ferienunterbrechung geht es dienstags direkt weiter von 16.15 bis 18.15 Uhr im wöchentlichen Rhythmus.

Gesucht werden Young Performers im Alter von 7 -14 Jahren.

Mit einer gut durchdachten und langjährig ausgereiften Bühnenmethode werden die Talente Ihrer Kinder an die Oberfläche geholt.

Dies besonders bei Referaten, mündlicher Beteiligung, Selbstbewusstsein und Teamarbeit. Der regelmäße Unterricht stäkt das Selbstbewusstsein und fördert Spannung, Haltung und Disziplin.

Ablauf

3 Bühnentrainer in ihrem Fach unterrichten die Schüler 120 Minuten wöchentlich in den Sparten:

Schauspiel: Rollenspiel, Improvisation und Textarbeit

Tanz: Jazz-, Musical-, Stree- Dance und Pop Choreographien

Gesang: Pop und Musicalsongs, Atemtechnik, Stimmausbildung

Ihre Vorteile:

– Live- Auftritte

– Hoher, professioneller Qualitätsanspruch in Unterricht, Shows und bei der Auswahl der Lehrer

– Teamgeist, Schlagfertigkeit, Präsentationstechniken

– Körperspannung, Haltung, diszipliniertes Arbeiten

– Stimm- und Hörbildung

– Selbstbewusstsein

– Individuelle Stimm- und Sprecharbeit

– Persönliches Feedback und einmal im Jahr ein schriftliches Zeugnis

 

Das Unterrichtsangebot kostet monatlich 53,- EUR. 8,- EUR / Stunde

Anmeldungen bitte direkt über StagePerform:

Tel.: 0511-270 85 40  •  E-Mail: info@stageperform.de  •  Web: www.stageperform.de

 

 

 

Du wolltest schon immer deinen eigenen Comic schreiben, wusstest bisher aber nicht so richtig wie? Dann bist du hier genau richtig, denn hier bekommst du viele Anregungen und praktische Tipps, um deine eigenen Abenteur zu erfinden. Wir werden von Anfang an viel malen und zeichnen, aber keine Angst: Du brauchst kein begnadeter Künstler sein, um Comics zeichnen zu lernen! Spielerisch lernst du, wie du eine Figur erfindest, wie du Sprechblasen gestaltest und wie du deine Handlung so aufbaust, dass die Geschichte spannend wird. Und ruck-zuck hast du auch schon deinen ersten eigenen Comicstrip gestaltet.

 


Bitte bringe ein Lunchpaket mit Getränk mit sowie einen weichen Bleistift (z.B. 2B), Anspitzer, Radiergummi, Lineal, Fineliner und deine bunten Lieblingsstifte.