Theaterstück HAPPY HOUR

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol, Motto: „Alkohol? Weniger ist besser!“ wird im Jugend-Kultur-Haus das Theaterstück HAPPY HOUR der Theaterwerkstatt Göttingen gezeigt. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der KGS Hemmingen und die Mitarbeiter der Schülerfirma GREEN 11.

Happy Hour von Thea Brende

mit Laura Leske oder Alexandra Desoi

Regie:

Dorothea Derben

Regieassistenz:

Petra Bensaid und Lia A. Eastwood

Bühne- und Kostümbild:

Dorothea Derben und Lia A. Eastwood

 

Inhalt

Mira ist verliebt. Seit sie Felix kennt, hat Zeit für sie eine andere Bedeutung. Am wichtigsten sind ihr die Stunden, die sie mit Felix verbringt. Die ganze Welt gehört dann nur ihnen. Jetzt aber steht die Zeit still. Mira sitzt im Klassenraum und versucht zu begreifen, was geschehen ist. Felix Leben hängt an einem seidenen Faden. In der Nacht hatte er sie angerufen: „Hilf mir, kann nicht weiter, lieg hier im Park …“ Als sie ihn gefunden hatte, wurde er in einem Rettungswagen weggefahren. „Zu viel Promille“ hatte der Rettungssanitäter gemurmelt, „ob der wohl wieder aufwacht?“ Mira sucht Antworten auf das Warum. Sie erinnert sich an die letzten Monate, den letzten Abend seinen letzten Blick. Jetzt hängt Felix` Leben an einem seidenen Faden. …

 

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist nicht möglich, da es sich um eine Veranstaltung für den 8. Jahrgang der KGS Hemmingen handelt.

Termin:Dienstag, 28.05.2013
Zeit:10.00 Uhr und 12.00 Uhr
Veranstalter:Jugendpflege
Treffpunkt:Jugend-Kultur-Haus
Teilnehmerbeitrag:kostenlos